Ausstellung 2014

   Ausstellung 2014

von links nach rechts: Alwina Weihert, Suchra Gummelt, Irina Gottfried

                                                                                                                                                    Also, ich heiße Alwina Weihert

bin vom Beruf Dipl.-Math. und in IT Branche tätig.

Ich, Alwina Alexandrovna  Weihert (geb. Kraft),  bin in Kospasch – Rußland im einer Bergarbeiterfamilie im Jahre 1951 zu Welt gekommen. 

- 1974 erfolgreicher Abschluss als Dipl. Mathematiker in Donezker Universität

- 1976 Umzug nach Deutschland Halle

- vom 1976 bis Heute hauptberuflich als Softwareentwickler in diversen Unternehmen tätig

- audiodidaktisches lernen Aquarell- und Acryl  Malkunst

- ab September 2006 regelmäßige Besuche der Malstunden bei Suchra Gummelt

 

Suchra Gummelt kenne ich sehr gut persönlich seit 1992, wir sind ja auch Landsleute, und ich bin ein großer Bewunderer Ihrer Kunstwerke.

Vor fast 6 Jahre fragte ich Sie ganz beiläufig: 'Wieso hast Du mich noch nie zu Deinen Malkursen eingeladen ?’, darauf hin antwortete Sie prompt: 'Stimmt, komm doch am zweitem Septemberfreitag in das Vereinszimmer der Gaststätte am Rosengarten um 18.00 vorbei, Farben, Papier und Pinsel leihe ich dir zuerst aus und du kannst es probieren zu malen.

Heute bin ich immer noch dabei. Suchra als Vorbild und Lehrerin zu haben ist für mich ein Volltreffer. Mir gefällt sehr Ihre Art uns für das Malen, für die Farbenpracht und, vor allem, für uns selbst und für unsere eigene Kunstwerke, zu begeistern: „Zeigt was ihr füllt, was und wie ihr es sieht mit Farben, Stiften oder Tusche auf dem Blatt Papier, seid ihr selbst, die Maltechniken bringe ich euch schon bei“,- sind oft Ihre Worte. Manchmal kommt auch geschwind ein helfender Pinselstrich aus Ihrer Hand und…, wie durch ein Wunder wird ein fast zum zerreisen verurteiltes Bild ein stolzer Vorzeigeobjekt. Die Malstunden mit ihrer freundlichen, lebendigen Atmosphäre haben schon des Öfteren bei mir manche Alltagssorgen, Kummer und Körperliche Wehwehchen vertrieben. 3 Stunden mahlen, klönen, Tee trinken und lachen – und das Leben ist wieder in Ordnung.

Ich kann nur jedem empfehlen ein Mahlkurs bei Suchra zu belegen.

Hier finden Sie mich

Naturheilpraxis
An der Magistrale 69
06124 Halle (Saale)

Kontakt

Rufen Sie einfach an

0345 - 20 87 98 78

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis