Über mich

Ich bin am 13. September 1966 als eine der sieben Töchter eines Hirten in Kasachstan geboren. Meine Kindheit verbrachte ich in einem kleinen Dorf, wo ich auch zur Schule ging. Weil die Sommerferien in der damaligen Sovjetunion ganze drei Monate dauerten, verbrachte ich jedes Jahr viel Zeit in der Steppe mit meinem Vater - ich ritt Pferde, kümmerte mich mit um die Kühe oder schwamm in der Freizeit in den Seen. Kurzum - die Sonne und Wind waren meine Vertrauten und ich genoss die Natur.

 

Später folgte ein Studium an der Troizker Hochschule in Russland und mir wurde der akademische Grad einer Dipl.-Ing. für Tierzucht verliehen. Dieser wurde in Deutschland später auf der Grundlage von § 25 des Hochschulgesetztes des Landes Sachsen-Anhalt anerkannt. In den unruhigen Zeiten nach dem Zerfall der Sovjetunion herrschte an den Schulen ein starker Lehrkraftmangel, sodass ich von der bis dahin ausgeübten Tätigkeit als Bibliothekarin kurzerhand zu der acht Jahre andauernde Lehrtätigkeit wechselte.

 

Im Jahr 2001 kam die Auswanderung  nach Deutschland mit meiner Familie.

Es folgten neue Herausforderungen - das Lernen der deutsche Sprache und eines neuen Berufes als Arzthelferin, denn die bisher erlangten Abschlüsse boten mir keine Chancen auf dem hiesigen Arbeitsmarkt.

 

So kann ich jetzt auf einen großen und vielfältigen Erfahrungsschatz nicht nur als jahrelange Arzthelferin zurückblicken. Aber wer mich kennt, wird sagen, dass ich mit dem Beruf der Heilpraktikerin meine Berufung fand. 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Naturheilpraxis
An der Magistrale 69
06124 Halle (Saale)

Kontakt

Rufen Sie einfach an

0345 - 20 87 98 78

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis